Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:im:fernbedienung

FernbedienungsApp

Auf vielfachen Wunsch wurde eine Fernedienungsapp realisiert. Da viele Abläufe im Programm sehr komplex sind, kann mit der Fernbedienungsapp nur der Spielablauf gesteuert werden. Für Turniere steht nur die Funktion zum Übernehmen des nächsten Spieles zur Verfügung. Dabei wird das letzte Spiel immer automatisch auf den Status beendet gesetzt.

Die App läuft auf allen Windows Rechnern mit net Framework 4.0. Also auch auf Windows tablets. Die Bedienoberfläche wurde für die Touchbedienung optimiert und entspricht funktional dem Reiter „Anzeigenkontrolle“.

Um das Hauptprogramm fernsteuern zu können, müssen beide Geräte (PC mit Hauptprogramm und Gerät zur Fernsteuerung) im selben Netzwerk sein. Beim ersten Start des Servers auf dem Haupt PC als auch bein ersten Start der Ferbedienungsapp wird eine Meldung der Windows Firewall erscheinen, bei der man die Kommunikation erlauben muss. Bei Verwendung von anderen Security Tools wie Norton, Kaspersky oder änlichem muss die Kommunikation in der entsprechenden Firewall freigegeben werden. Der Programmstart erfolgt über die Datei Anzeigenfernbedienung.exe.

Reiter Verbindung

„Server IP“:
IP Adresse des PC’s mit dem Hauptprogramm. Die IP Adresse wird im Statusfensetr des Hauptprogramms angezeigt sobald der Serverdienst gestartet wurde.

„Port“:
Der Port muss identisch zum Port des Hauptprogramms sein.

Textbox:
Hier wird protokolliert wenn Befehle gesendet wurden und ob diese von Hauptprogramm akzeptiert wurden.

Reiter Fernbedienung

Die Schaltflächen auf diesem Reiter, entsprechen den Schaltflächen des Hauptprogramms im Reiter Anzeigenkontrolle und der Kontrollleiste. Da die Kommunikation nur in Richtung Hauptprogramm stattfindet, können hier keine dynamischen Veränderungen angezeigt werden. Daher beinhaltet die Fernbedienungsapp keine Anzeigevorschau, Zeiten, Auswahlfelder, …

Mannschaftsnamen müssen manuell eingegeben werden und werden mit „Enter“ zum Hauptprogramm gesendet. Das Hauptprogramm nimmt Mannschaftsnamen nur dann an, wenn kein Turnier aktiv ist.

Reiter kleine Fernbedienung

Je nachdem wie das Programm eingesetzt wird, ist weniger Funktionalität zur Fernbedinung ausreichend. Daher steht in diesem Reiter eine vereinfachte Bedienoberfläche zur Verfügung.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
de/im/fernbedienung.txt · Zuletzt geändert: 2017/03/11 02:24 von admin